Adieu, Sabine

Meine langjährige Geschäftspartnerin und gute Freundin hat uns für immer verlassen. Völlig unerwartet fand ihr Leben am 7. Dezember ein jähes, viel zu frühes Ende. Erschüttert und unendlich traurig haben wir sie heute auf ihrem letzten Weg begleitet.

Mit Sabine verband mich mehr als eine reine Geschäftsbeziehung. Wir stimmten glücklicherweise in grundsätzlichen Fragen überein und wir teilten natürlich die Liebe zu Nadel und Faden. Ihr Tempo beim Sticken unserer Modelle war beneidenswert und sie wagte sich unverzagt auch an schwierige Projekte.  Darüber hinaus war sie eine diskrete und loyale Freundin, die sich in mein Privatleben nicht einmischte und mir ihres nicht aufdrängte.

Ihrem Mann und ihrem Sohn gilt heute mein besonderes Mitgefühl.

Ich werde Sabine vermissen.