Bols auf Torchon

Wenn ich zuletzt darüber lamentiert hatte, dass zu viele unvollendete Projekte meiner harren, dann kann ich nun zur Abwechslung auch mal etwas Fertiges zeigen. Sabine (!) hat noch im letzten Jahr in Windeseile die roten Tassen von Véronique Enginger gestickt. Eine wunderschöne Sammlung dieser für das ländliche Frankreich typischen Tassen – die eigentlich eine Mischung aus Tasse und Schälchen sind -, gestickt auf ein großkariertes Geschirrtuch.

französisches Geschirr in rot
“Collection de Bols – Série 3” – Stickvorlage mit Stoff von Les Brodeuses Parisiennes

Zurzeit kann das Tuch in einem unserer Schaufenster bewundert werden. Es sieht im Original übrigens noch viel schöner als auf dem Foto aus. Wenn Ihr auch Lust auf die Bols bekommt, schaut einfach hier im FADENKREUZ.

Tja, und weil Sabine inzwischen ganz vernarrt in das französische Geschirr ist, hat sie sich als nächstes gleich die Vorlage mit den blauen Tassen vorgeknöpft. Nun schwelgt sie nicht mehr in Rottönen, sondern breitet erstaunlich viele blaue Garne vor sich aus… Ich denke, lange brauchen wir auf das fertige Tuch nicht zu warten.