Collagen aufgedröselt

“Ich würde gerne das Bild sticken, dass im Blog oben links zu sehen ist – Sie wissen doch, das mit dem Vogel!” – oder “das mit der Blume” oder “das mit dem Haus”… So oder ähnlich trifft mich ein derartiger Wunsch stets völlig unvorbereitet. Die wechselnden Collagen auf der Startseite hielt ich für eine nette Idee, um diesen Blog etwas interessanter zu gestalten. Aber dass wirklich jemand genau hinsieht, damit hatte ich eigentlich nicht gerechnet. Obwohl es mich natürlich freut, wenn auch kleine Details wahrgenommen werden.

Auf eine neuerliche Anfrage hin habe ich versprochen, künftig immer anzugeben, welche Motive in der Collage verwurstet wurden.

Fangen wir gleich mit “Weihnachten 2015” an:

Headercollage Weihnachten 15_1
Collage Weihnachten 2015

Der Schlittschuh oben links, die Zuckerstange oben recht und das Kränzschen unten sind jeweils Details aus “Shabby Advent Calendar” von Cuore e Batticuore. Das zweite Bild oben und das ganz rechte unten sind Ausschnitte aus “Winter (Hiver)” von Bonheur des Dames. Der Hirsch mit der roten Schleife stammt aus dem Buch “Weihnachtsambiente” von MWi Stickgalerie. Das bestickte Holzherz ist dem Rico-Buch “Merry Christmas” entnommen. Die Kinder mit Schneemann und Weihnachtsbaum sind ein Ausschnitt aus “C’était en Décembre” von A mon ami Pierre.

Unten rechts seht Ihr einen Ausschnitt aus “Christmas” von Renato Parolin. Das Sternchen daneben stammt aus einem Zweierpack von Sternen mit Filzrand inklusive Anleitung von Christiane Dahlbeck. Dann folgt der obere Teil von “Wee Santa ’99” von Heart in Hand Needleart. Die Tiere zwischen den Birken gehören zu einem Bild aus dem Buch “Von drauß’ vom Walde” von UB-Design.

Heute wird gewechselt, deshalb machen wir gleich weiter:

Collage Januar/Februar 2016
Collage Januar/Februar 2016

Die Schale oben links und die kleine Rose unten rechts sind Details aus dem Tuch „Collection de Bols – Série 3“ von Les Brodeuses Parisiennes. Die Rehe zwischen den Birken und den Schlittschuh habe ich aus der Weihnachtscollage übernommen. Die beiden Monatshäuschen stammen aus der Serie “Cottage of the Month” von Country Cottage Needleworks. Die Kinder mit dem Schneemann sind ein Ausschnitt aus “C’était en Décembre” von A mon ami Pierre, diesmal aber ein anderer als oben. Der lustige Schneemann mit der Feder an der Mütze trägt den Titel “Snowballz 2 – Feathered Friend” von CM Design. Oben rechts seht Ihr einen Ausschnitt aus “The Northwind” von Little House Needleworks.

Die untere Reihe beginnt mit Erica Michaels’ “Home in the Winter”, dann folgt der “Schneemann” von Gisela Süskind. Das vorletzte Bild unten zeigt einen Ausschnitt aus “January” von The Prairie Schooler.

Ein Hinweis noch, ehe Ihr Euch womöglich in ein Bild verliebt: Einige der Stickvorlagen sind nicht mehr erhältlich (z.B. von A mon ami Pierre), andere bei uns seit längerem ausverkauft.