Die große Politik und das FADENKREUZ

Die allermeisten von Euch kennen unser Angebot im FADENKREUZ: die Stickvorlagen, die Stoffe, die Garne, das Zubehör. Wir bemühen uns stets, in jeder Sparte ein möglichst breites Spektrum bereitzuhalten und möglichst umfassend alles Material für ein Stickprojekt unserer Kunden liefern zu können. Das heißt, wenn eine neue Stickvorlage hereinkommt, schauen wir, ob wir alle Garne, Perlen, Charms etc. und den angegebenen Stoff vorrätig haben oder zumindest in absehbarer Zeit liefern können. Wir sind mächtig stolz darauf, dass dies in den meisten Fällen tatsächlich gelingt.

Nun jedoch spuckt uns die europäische Finanzpolitik in die Suppe. Die EZB strebt einen gegenüber dem Dollar schwachen Euro an. Dies ist gut für die Exportwirtschaft, jedoch schlecht für uns, die wir viele Artikel aus den USA einführen. Garne von Gentle Art, Weeks Dye Works, Classic Colorworks, Needlepoint Silk, Caron, ThreadworX usw. werden wohl demnächst empfindlich teurer werden. Momentan haben wir noch einige Vorräte, aber es werden sich schon bald Lücken zeigen, und dann müssen wir uns der Frage stellen, in welchem Maße unsere Kunden denn bereit sind, unvermeidbare Preiserhöhungen zu akzeptieren.

Reichlich beklommen warten wir also ab, was die nächsten Monate bringen werden. Eine Entscheidung haben wir schweren Herzens aber schon treffen müssen: Wir können keine Vorbestellungen mehr entgegennehmen für Waren aus den USA mit langer Lieferzeit. Konkret bedeutet das zum Beispiel: Kundin A. möchte die gleiche Stickvorlage, die sie im August bei uns gekauft hat, nun ihrer liebsten Freundin schenken und stellt fest, dass diese Vorlage bei uns ausverkauft ist. Sie bittet uns also, diese Vorlage bei nächster Gelegenheit für sie mitzuordern. Bisher war es selbstverständlich, dass wir eine ungefähre Lieferzeit nannten, und dann ging alles seinen gewohnten Gang. Leider wird dies so in nächster Zukunft nicht mehr möglich sein, es sei denn, die Kundin läßt sich darauf ein, den Preis für die Stickvorlage erst bei der Lieferung zu erfahren.

Besonders leid tut es uns, dass wir jetzt einen Einschnitt bei einer ganz speziellen Warengruppe, nämlich den handgefärbten Stoffen, machen müssen. Bisher hatten wir die Möglichkeit angeboten, aus der Vielfalt der Farben und Gewebe von Picture This Plus auszuwählen und zu festen Terminen zu bestellen. Wir haben diese Serviceleistung immer gerne erbracht, weil wir meinen, dass ein guter Shop auch weniger gefragte Materialien für seine Kunden beschaffen sollte. Bedauerlicherweise wird dies in nächster Zukunft nicht mehr möglich sein. Die Preissteigerung für diese Stoffe läßt sich nicht mehr im voraus kalkulieren. Dies jedoch ist weder für Euch noch für uns zumutbar.

Lassen wir uns das Sticken dennoch nicht vermiesen!

Schon jetzt wünsche ich Euch schöne Ostertage. Ich selbst werde mit dem Jahrestag eines runden Geburtstags beschäftigt sein – daher wird es hier eine kleine Pause geben.