Endspurt

Wenn wir momentan nur wenig von uns hören lassen, dann liegt das am arbeitsintensiven Jahres-Endspurt im Laden mit all den Dingen, die noch erledigt werden müssen, bevor wir über die Feiertage eine kleine Pause einlegen. Einige Renner der letzten Zeit sind schon ausverkauft, andere nur noch ein- oder zweimal vorrätig.

Bewirken die milden Temperaturen, dass bis jetzt immer noch Weihnachtsvorlagen gekauft werden? Frei nach dem Motto: Wenn schon der Blick nach draußen keine Weihnachtsstimmung aufkommen läßt, dann stick‘ ich sie mir eben!? Aus Gesprächen im Laden schließe ich, dass in diesem Jahr offenbar so manche Stickerei auf den Gabentischen liegen wird.

Viele Online-Shops blenden auf der Startseite eine Liste mit „Verkaufshits“ ein. Bei uns findet Ihr so etwas nicht, weil wir in solchen Aufzählungen keinen Nutzen für die Käufer erkennen können. Trends und Vorlieben zeigen sich in den Bestellungen natürlich oft sehr deutlich, vor allem, wenn – wie jetzt zur Weihnachtszeit – ein Thema die Käufe dominiert. So sind einige Renner der letzten Zeit sind im FADENKREUZ bereits ausverkauft, andere nur noch ein- oder zweimal vorrätig.

Die Favoriten

Falls es Euch also interessiert: Auch in diesem Jahr ist das neue Buch von Christiane Dahlbeck “Glanzlichter” sehr gut angekommen, offenbar sind unter unseren Kundinnen zahlreiche echte Dahlbeck-Fans. Ebenfalls auf reges Interesse stieß das neue Buch von Ulrike Blotzheim “Wintersterne” – übrigens ein ideales Weihnachtsgeschenk, zumal es auch für die Zeit nach Weihnachten interessante Entwürfe bietet.

Buch Glanzlichter
Christiane Dahlbeck: Glanzlichter
Buch Wintersterne
Ulrike Blotzheim: Wintersterne

Zu meiner großen Überraschung wurde die recht umfangreiche Vorlage “Presepe” von Sara Guermani ziemlich oft bestellt. Ich hatte nicht erwartet, dass eine klassische Weihnachtsszenerie mit Stall, Hirten, Königen und dem Stern nach wie vor so viel Anklang findet, und das bei einem recht stolzen Preis. Überhaupt: die italienischen Designerinnen! Carolina Primi von Cuore e Batticuore ist mit ihrem “Album di Natale” bei uns jetzt ausverkauft, und der “Shabby Advent Calendar” steht erklärtermaßen bei einer Reihe von Kundinnen ganz oben auf der Liste für 2016. Das von Sabine gestickte Exemplar im Schaufenster dürfte wohl Begehrlichkeiten geweckt haben!

Stickvorlage Presepe
“Presepe” von Sara Guermani
Stickvorlage Weihnachtsalbum
“Album die Natale” von Cuore e Batticuore
Shabby Advent Calendar
ebenfalls von Cuore e Batticuore: Shabby Advent Calendar

Und noch eine Vorlage aus Deutschland hat sich innerhalb kurzer Zeit zum Renner entwickelt: “24 Sterne aus 1001 Nacht” von unisono. Eigentlich nicht unbedingt ein Weihnachtsmotiv, aber wie sagte eine Kundin so schön: “Sterne gehen immer.”

24 Sterne aus 1001 Nacht
Von Maike Kurz stammt die Vorlage mit orientalisch inspirierten Sternen
Schnipp schnapp, schnipp schnapp…

Die Idee, künftig auch Stoffabschnitte in der Größe von 25 x 35 cm anzubieten, habe ich Euch bereits im vorletzten Beitrag vorgestellt. Für uns bedeutet das augenblicklich: Seit Tagen schneiden wir stundenlang Stoffstreifen um Stoffstreifen, und die Arbeit nimmt vorerst kein Ende.

kleine Stoffabschnitte
Kasten um Kasten füllt sich…

Für diese kleinen Abschnitte haben wir extra neue Hüllen besorgt. Das transparente Cellophan gefällt uns viel besser als die etwas matten Druckverschlussbeutel, die wir sonst verwenden. Die Stoffe lassen sich darin ganz deutlich erkennen, was beim Vergleichen wirklich von Vorteil ist.

Kurse 2016

Seit Wochen überlegen wir, welche Kurse im nächsten Jahr stattfinden können. Ideen für Themen haben wir genug, aber ach! – Termine zu finden bzw. zu koordinieren ist eine echte Herausforderung. Daher haben wir uns zunächst auf das erste Halbjahr konzentriert. Neben einem Schnupperkurs und der Fortsetzung des Sticken-auf-Stramin-Workshops bieten wir erstmalig ein geselliges Mitsommernachtssticken an, dessen Vorbereitung mir schon jetzt Spaß macht. Näheres zum Kursangebot 1/2016 findet Ihr hier.

Weihnachtsferien

Wer seine freien Tage eventuell für einen Besuch bei uns nutzen möchte, sollte unsere Weihnachtsferien berücksichtigen: Vom 21. Dezember bis 4. Januar bleibt der Laden geschlossen (der Online-Verkauf geht in dieser Zeit weiter wie gewohnt).