Garne von Gentle Art eingetroffen

Endlich ist der lang ersehnte Nachschub an handgefärbten Garnen von Gentle Art eingetroffen! Bis heute sind bei uns sage und schreibe 41 Farben nicht mehr lieferbar, und von etlichen anderen sind nur noch ein oder zwei Stränge vorrätig.

Frisch ausgepackt: Sampler Threads

Wie konnte es dazu kommen? Wegen der hohen Versandkosten versuche ich immer, möglichst viel Vorrat anzulegen, damit zwei oder drei Bestellungen im Jahr ausreichen. Im vergangenen Jahr waren aber bereits einige Farben zum wiederholten Mal nicht geliefert worden. Und gerade, als ich im März meine nächste Bestellung plante, brach das Coronavirus über uns herein. Gentle Art schloss den Betrieb für mehrere Wochen und öffnete erst wieder im Mai.

Leider, leider scheint die Lücke im Lagerbestand bei Gentle Art inzwischen noch größer geworden zu sein. Allein bei meiner Lieferung fehlen 19 Garne, darunter so gefragte wie Cidermill Brown, Weathered Barn, Old Hickory oder Uniform Blue. Überaus ärgerlich!

Bereit zum Einsortieren
Neu im Shop: große Stränge

Und nun noch eine gute Nachricht: Von einigen beliebten Farben wird es künftig auch große Stränge mit 10 Yard (ca. 9,15 m) Länge geben. Das ist praktisch, wenn mehr als 5 Yard benötigt werden, und preisgünstig, weil der große Strang nur 4,50 € (zur Zeit bei 16% MwSt: 4,39 €) kostet. Achtet im Shop auf die Optionsbuttons rechts neben dem Bild!