Neue Blumenbilder von Sabine W.

Im Februar und März habe ich Euch in einer kleinen Serie die gestickten Blumenbilder unserer Kundin Sabine Willhardt vorgestellt. Die mit Nadel und Faden exakt nachempfundenen Alpenpflanzen hatten bei uns – und wohl auch bei Euch – viel Bewunderung erregt. Bei einem ihrer letzten Besuche brachte Frau Willhardt jetzt noch mehr Arbeiten mit. Und die möchte ich Euch auf keinen Fall vorenthalten.

Den Anfang macht – ja, was? Beim Fotografieren auf der Terrasse war es ziemlich windig und prompt wurde der Zettel mit dem Namen der Pflanze (ich bin in dieser Hinsicht reichlich unterbelichtet, daher die kleine Hilfsmaßnahme von Sabine W.) weggeweht und ward nicht mehr gesehen. Ich glaube mich zu erinnern, dass wir es hier mit einem Kaukasus-Vergißmeinnicht zu tun haben.

Blatt und Stängel
Ein Detail von Stängel und Blatt
Blätter und einige Blüten
Blätter und einige Blüten
Kleine blaue Blüten
Die kleinen blauen Blüten schimmern von hellblau bis rotviolett.
Die ganze Pflanze in voller Schönheit
Die ganze Pflanze in voller Schönheit – wer erkennt sie?

Weiter geht es – jetzt bin ich ganz sicher – mit einer Arnika:

Arnika: Wurzel und Blätter
Aus dem botanischen Lehrbuch: der untere Pflanzenteil
Arnika: Mitte
Der mittlere Teil der Arnika
Die ganze Pflanze - die Stickerei ist 41 cm hoch.
Die komplette Pflanze – die Stickerei ist stolze 41 cm hoch.
Arnika: Blüte
Wunderschön, nicht wahr?

Beide Blumenbilder sind wie diejenigen, die Ihr bereits kennt, in Petit Point gestickt. Frau Willhardt arbeitet aber nicht nur mit einer großen Vielfalt an Garnen, um die Farben der Vorlage exakt abzubilden. Mittlerweile experimentiert sie auch mit anderen Sticharten, um plastische Effekte zu erzielen und die Stickerei noch wirklichkeitsgetreuer zu gestalten. Die beiden Blaubeerpflanzen sind dafür ein schönes Beispiel:

Blaubeere mit Raupe
Die Raupe sieht doch wirklich sehr haarig aus!
Blaubeere mit Raupe und Schmetterling
Nicht mehr nur in Petit Point: Blaubeere mit Raupe und Schmetterling

Haben Euch die Stickbilder von Sabine Willhardt gefallen? Dann schaut morgen wieder rein, es gibt noch mehr zu sehen.